Fritz und Achim Kühn

February 18, 2011 at 11:02 PM
Seite von Achim Kühn (Sohn von Fritz Kühn) mit sehr schönen Dingen von ihm oder von Fritz Kühn.

www.metalart.de

Ich war vor einigen Monaten in Berlin und konnte dort die Ausstellung besuchen und mir auch die Werkstatt anschauen. Die Gespäche mit Herrn und Frau Kühn waren sehr befruchtend und es waren wirklich sehr angenehme Stunden.
Wer mal nach Berlin kommt, sollte sich den Besuch bei Achim Kühn nicht entgehen lassen (vorher anrufen und Termin vereinbaren)
April 23, 2011 at 6:58 PM
Hallo Christian,

gerade die Arbeiten von Fritz Kühn finde ich wirklich bemerkenswert. Eines seiner sicher interessantesten Ergebnisse ist das dreidimensionale Tor für die Weltausstellung in Brüssel 1958. Falls sich davon mal ein Bild auftreiben lassen würde, sollte man es unbedingt in dieses Forum einstellen. Mitte Mai bin ich in Berlin, dort werde ich versuchen, mir die Werkstatt anzusehen. Bin schon gespannt!

Grüße,

Sebastian
May 29, 2011 at 8:21 PM
Mittlerweile war ich in Berlin und hatte die Gelegenheit, mir die Werkstatt von Fritz Kühn bzw. Achim Kühn, anzuschauen.
Es lohnt sich! Die geschichtsträchtige Atmosphäre der Werkstatt- und Atelierräume war für mich sehr beeindruckend, der nette Empfang durch die Familie Kühn ebenfalls! In meinem Bücherfundus habe ich nun doch ein Bild von dem legendären Tor von Fritz Kühn für die Weltausstellung damals 1958 in Brüssel gefunden. Das Bild habe ich aus dem Ausstellungskatalog "TOWARDS A NEW IRON AGE, VICTORIA & ALBERT MUSEUM" (1982) rausgeknipst. Ich hoffe, ihr könnt euch trotz der Bildqualität einen guten Eindruck von dieser ungewöhnlich großartigen Arbeit machen. Dieser Katalog war für mich übrigens damals als 19jähriger der entscheidende "Zündfunke", eine Ausbildung als Kunstschmied anzufangen. Über diese Entscheidung bin ich bis heute froh!

Sebastian