September 13, 2019 at 12:29 PM
Vielleicht ist ja auch ein "Flash- Winkel" gemeint.. und das soll sowas wie ein Winkelschleifer sein? ... Wer weiß was so das Neudeutsche alles so hervorbringt.
Gruß
Lutz
Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.
September 13, 2019 at 12:54 PM
Volker53 hat meinen Schreibfehler ignoriert und es für alle, die es nicht wußten, gut erklärt.

Wenn die beiden anderen es bereits vorher wußten, dann muß man nicht verstehen, warum die Frage nicht beantwortet wäre.
Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

Last edit: September 13, 2019 at 12:55 PM, Fred
September 14, 2019 at 9:44 AM
Naja!
Ich wusste nicht ob im Süden mal wieder einen Spezialausdruck für ein Spezialwerkzeug gibt. Den Flanschenwinkel (auch wenn ich selbst einen besitze) hatte ich gerade nicht wirklich auf dem Schirm!
Gruß
Oli
previous proper planning prevents piss poor performance

September 14, 2019 at 4:59 PM
Oli, wenn du nicht so weit weg wärst, würde ich zum sägen immer zu dir kommen!
Aber Spaß bei Seite, ich habe ja vor einiger Zeit hier beim Grabräuber eine gebrauchte Trennscheiben-Kreissäge erstanden, die aber leider schon beim ersten Anwendungsfall (Fußplatten für meine Esse aus 100x10 Flachstahl) die Flügel gestreckt hat (eine Handkurbel zur Unterstützung wäre hilfreich gewesen...). Aber für Rohre oder kleine Querschnitte wird sie sicher gehen.
Dann habe ich mir eine Scheppach Bandsäge (€ 200,-) gekauft, mit der ich meine Damastbleche zueschnitten habe. Die funktioniert ganz gut, ist zwar nichts für Profis, aber im Geschäft haben wir auch so eine (ähnliche, professionelle für 1500,-) Bandsäge für die Baustelle und die schnellen Schnitte zwischendurch.
Da ich kein Profi bin und nur ca. 1x pro Monat was zu sägen habe, reicht mir das Equipment völlig.
Kity.jpg
Scheppach.jpg