October 18, 2019 at 6:58 PM
Wir haben den mit der Fest und Losscheibe. So wie dem Didi seiner. Länge 2000, breit 80 und 6mm dick. Habe Kontackt aufgenommen mit der Firma Funcke auf endlos ohne Schloss aus Leder. Werde aber noch mal in deinem Link schauen.
Danke
 
October 18, 2019 at 6:35 PM
Oli's Stellenangebot ist noch top Aktuell.
Lehrling gesucht!
von Worschdsub am 25.04.2019 18:56

Hallo!

Wir sind der Dienstleister im Bereich Reparaturen und Instandhaltung von Weinbergsgeräten, Traktoren und Raupenfahrzeugen im Gebiet der Mittel- und Untermosel. Unsere Firma sitzt in Zell/Mosel.

Wir suchen zum 01. 08. 2019 eine (n):

Auszubildende(n) Land- und Baumaschinenmechatroniker(in) m/w/d

Unsere Anforderungen:
-mindestens Berufsreife (Hauptschulabschluss)
-Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern und Deutsch "befriedigend" oder besser
-Interesse an Metallverarbeitung, Weinbau, Weinbaugeräten, Landmaschinen, Elektrik und Elektronik
-körperliche Gewandheit und Belastbarkeit.
-ein persönliches Vorstellungsgespräch nach telefonischer Absprache
-ein 14-tägiges Praktikum in unserer Firma

Wir bieten:
-eine abwechslungsreiche, zukunftsorientierte und vielschichtige Ausbildung
-einen sicheren Arbeitsplatz
-eine spätere Übernahme als Geselle(in) mit der Möglichtkeit zur beruflichen Weiterbildung.
-auch Frauen eine Chance in einem "typischen Männerberuf".

Wir erwarten Ihren Anruf: 06542-808373 (E-Mails und schriftl. Bewerbungen erst nach telefonischer Absprache!)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mit freundlichen Grüßen
Oliver Durm
Metallbauermeister, Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik, IWS
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
October 18, 2019 at 5:26 PM
Hallo,

ist dieser Lasco 1 noch die alte Ausführung mit der Los- und Festscheibe? Falls ja, dann würde ich auf keinen Fall einen Riemen mit Riemenschloss nehmen, da ansonsten die Festscheibe auf der Oberfläche wegen des Riemenschlupfes mit der Zeit durch das Schloss völlig vernudelt wird. Hier sollte dann ganz klar ein Endlosriemen verwendet werden.
Bei den späteren Versionen von Lasco mit der Konuskupplung kann dagegen ein Riemen mit Schloss verwendet werden, wobei grundsätzlich auch hier ein Endlosriemen die souveränere technische Lösung ist.
Ein Flachriemen bester Qualität ist z.B. der Siegling Extremultus, den es in unterschiedlichen Versionen gibt. Infos dazu hier:

https://www.forbo.com/movement/de-de/produkte/flachriemen/p32a4r

Grüße!
October 17, 2019 at 7:41 PM
Hallo Fred, hallo Alex

Natürlich sind eure Fragen bezüglich des Korrosionsschutzes berechtigt.
Da der Schild aber allerhöchstens 2× im Jahr aufgehängt wird hab ich das in zweitrangige Position gestellt.
Die Alutafel ist gut grundiert und mit Decklack beschichtet.
Die Scheiben mit dem Motov sind sowieso Cortenstahl und in Rostoptik (damit es nicht ganz so stark abfärbt hab ich diese mit Owatrolöl eingelassen).

Lg Jack
October 17, 2019 at 7:26 PM
Hallo Achim,
mein Lasco läuft mit einem offenen Riemen mit Klammern. Das geht auch...
Allerdings macht er halt die ganze Zeit klack klack klack...
sollte aber in einer Schmiede nicht all zu schlimm sein
ansonsten kannste auch hier mal probieren:
http://keilriemen-webshop.de/
ah oder hier, da hab ich auch schon was bezogen...
https://www.zahnriemen24.de/a/41800-flachriemen-t150?laenge=3800&quantity=1
Gruß
Ramon
Last edit: October 17, 2019 at 7:30 PM, Ramon de Candido
October 17, 2019 at 5:58 AM
Achim schaue mal hier http://riemen-profi.de/index.html .
Schwingt den Hammer!
Gruß Martin

Lasco1

October 16, 2019 at 10:14 PM
Hat jemand eine Bezugsquelle für Endlosriemen. Ich bräuchte für unseren Lasco1 einen neuen Endlosriemen. Bei unserem löst sich die Verklebung.
Danke schon mal für eure Tips
October 16, 2019 at 9:40 PM
 Moin, Jack

Wirklich gute Arbeit!
Aber auch von mir eine Frage nach dem Korrosionsschutz- wegen der eletrolytischen K. wenn man aus verschiedenen Metallen(Alu, Stahl) quasi eine voltasche Zelle stapelt?


Gruss
            Alex
Stahl---ist Männerknete!
October 16, 2019 at 9:24 PM
Servus Jack,

schöne Arbeit!
Wie hast Du die Oberfläche geschützt?

Gruß

Fred


Unikate müssen nicht zwingend schön sein, nur einzigartig.

October 16, 2019 at 7:10 PM
Hallo volker.
Es wurde hier nur die große Schnecke gespalten "wie sichs gehört". Die anderen wurden MAG geschweißt.
Ist natürlich auch immer Zeit- Leistung abhängig.

Hier noch ein Bild vom montierten Schild am Kirtag.

Screenshot_20191016-190017_Facebook.jpg

October 16, 2019 at 6:58 PM
schöne Schnecken, auch die Bunde gefallen mir. Sind alle Enden gespalten, oder auch angeschweißt? Bei dem schönen Ausleger hätte es sich auch gelohnt, für das Schild ne Durchbrucharbeit zu machen
Volker
October 16, 2019 at 6:54 PM
Hier noch einige Details:20191016_181516.jpg
Die Flügel der Spitze sind zum Abschrauben um den Schild leichter montieren zu können.

20191005_154000.jpg
Die Halterungen des Schildes hab ich hier mal anders gestaltet als bei uns üblich😁
20191005_153902.jpg
Das Motiv und der Schriftzug wurden per Lader ausgeschnitten. Das Ganze 2mal (hinten und vorne) und in der Mitte eine Aluscheibe.

Ausleger

October 16, 2019 at 6:25 PM
Guten Abend.

Hier eines meiner letzten Projekte:
Ein Schild (Ausleger) für unsere Brauchtumsgruppe. 
Dieser wurde gleich letzten Sonntag beim Kirtagsstand zur Schau gestellt


20191016_181113.jpg
October 15, 2019 at 8:51 PM
Nun steht endlich fest, dass ich an dem Wochenende frei bekomme (von Heim und Hof ). Ich werde voraussichtlich am Freitag abend aufschlagen. Außerdem kann ich mir das mit Didis Damast nicht entgehen lassen. Freu mich jetzt schon drauf.

Gruß Thomas