November 11, 2019 at 6:32 PM
Da hast Du Recht Martin, auch wenn der Erwerber teils kommerziell arbeitet wie ich vermute, ist der Hammer wenigstens schonmal vor Schrottie und Schneidbrenner sicher, ich hatte schon ein paarmal telefonischen Kontakt zu dem Burschen.
Gruß Manni
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
November 8, 2019 at 7:35 PM
Mein lieber Heigei,
wie Volker schon geschrieben hat, ein kleiner Hilferuf hier im Forum und Deine 600 EUR wären sicher besser angelegt gewesen.
Ich kann Dir gerne mal die Preisliste von Ernst Refflinghaus für Neuambosse senden.
Vielleicht wirds ja ein neuer Refflinghaus, wer weiß?

...ganz sicher nicht,  aus Blei, Gold machen haben früher schon die Alchemisten versucht aber zu dieser Berufsgruppe gehört Ernst Refflinghaus ganz sicher nicht. Ich wünsch Dir viel Erfolg beim Verkauf aber denk dran, der Käufer für den Preis wird warscheinlich genauso ein Unwissender wie Du sein, der sich nach dem Kauf auch genauso wie Du darüber ärgern wird.
Gruß Manfred
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
November 5, 2019 at 4:39 PM
...Dem kann ich mich nur anschließen. Aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die Familie.
Letzter Gruß aus Nordhessen
Manfred
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
October 29, 2019 at 5:42 PM
Servus Olaf,
super Bilder von Dir, danke fürs einstellen. Beim nächsten Termin bin ich wenns nur irgendwie geht ganz sicher mit dabei.
Gruß aus Nordhessen
Manfred
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
October 18, 2019 at 6:35 PM
Oli's Stellenangebot ist noch top Aktuell.
Lehrling gesucht!
von Worschdsub am 25.04.2019 18:56

Hallo!

Wir sind der Dienstleister im Bereich Reparaturen und Instandhaltung von Weinbergsgeräten, Traktoren und Raupenfahrzeugen im Gebiet der Mittel- und Untermosel. Unsere Firma sitzt in Zell/Mosel.

Wir suchen zum 01. 08. 2019 eine (n):

Auszubildende(n) Land- und Baumaschinenmechatroniker(in) m/w/d

Unsere Anforderungen:
-mindestens Berufsreife (Hauptschulabschluss)
-Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern und Deutsch "befriedigend" oder besser
-Interesse an Metallverarbeitung, Weinbau, Weinbaugeräten, Landmaschinen, Elektrik und Elektronik
-körperliche Gewandheit und Belastbarkeit.
-ein persönliches Vorstellungsgespräch nach telefonischer Absprache
-ein 14-tägiges Praktikum in unserer Firma

Wir bieten:
-eine abwechslungsreiche, zukunftsorientierte und vielschichtige Ausbildung
-einen sicheren Arbeitsplatz
-eine spätere Übernahme als Geselle(in) mit der Möglichtkeit zur beruflichen Weiterbildung.
-auch Frauen eine Chance in einem "typischen Männerberuf".

Wir erwarten Ihren Anruf: 06542-808373 (E-Mails und schriftl. Bewerbungen erst nach telefonischer Absprache!)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mit freundlichen Grüßen
Oliver Durm
Metallbauermeister, Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik, IWS
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
October 5, 2019 at 7:20 PM
Servus Peter,
ich denk der Vorschlag Nr.2 ist auf jeden Fall der Bessere. Wäre schade wenn auch die wichtigen Beiträge in den Weiten des WWW untergehen. Wenn ich dahingehend behilflich sein kann, tu ich das gerne.
Gruß aus Nordhessen
Manfred
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
October 3, 2019 at 6:02 PM
Super Idee Ramon, danke fürs zeigen, halt uns weiter auf dem Laufenden.
Gruß aus Nordhessen
Manfred
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
September 23, 2019 at 6:41 PM
Ich bin schon der Meinung, das man Eure Arbeiten unter der Rubrik Hobby Projekte einstellen sollte. Fred, verrat mir mal bitte wie Du es fertig gebracht hast Dich über 700 Km von der Holledau zu entfernen. Die Bierflunder hat aber irgendwie was .


Guß Manni
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
September 19, 2019 at 7:12 PM
Schöne kleine Dorfschmiede mit viel Potential zur Museumsschmiede. Halt Dir den Ingenieurhammer in Ehren, für Kleinigkeiten ein schöner handlicher Hammer.
P.s. Volker hat Recht die Schilder in der Schmiede haben etwas von einem Wimmelbild an sich .
Gruß Manfred
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
September 15, 2019 at 7:12 PM
Ich hätte nie gedacht, dass ein simples Fenstergitter das wie ich meine, für einen ungelernten Hobbyschmied sehr ordentlich gelungen ist solche Reaktionen unter erwachsenen Menschen auslösen kann.
@Fred, ich mag Deine offene und bayrisch humorvolle Art nur sollte Alles im sachlichen und auf das Projekt bezogenen Rahmen bleiben. Lutz hat nunmal seine persönliche Meinung preisgegeben was sicher nicht bös gemeint war, Kritik sollte Jeder einstecken können und das kann Alex wie er bewiesen hat.
@Sebastian Dir gebe ich zum Teil Recht aber es ist nicht damit getan vom Schmiedeolymp herunter zu schauen, ich denke es sollte doch auch in Deinem Interesse als Vollprofi sein, das Schmiedehandwerk aufrecht zu erhalten also sind konstruktive und fachlich korrekte Beiträge nötiger als sich über einen  Plausch im dazu geeigneten Thread aufzuregen oder einen vielleicht simplenTippfehler anzuprangern. Wir Hobbyschmiede können nur von dem Wissen profitieren, welches von den Profis dazu auch weitergegeben wird. Vielleicht ein kleines Appell an alle Profis hier.
Gruß Manfred
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
Last edit: September 15, 2019 at 7:17 PM, Manfred Schreck
September 9, 2019 at 6:55 PM
Lieber Lutz, 
auch wenn ich es nicht so weit zu Dir habe, die Hacheschmiede ist immer eine Reise wert. Es ist auch immer wieder schön mal ein paar Leute aus dem Forum (wie diesmal Christoph) persönlich kennenzulernen, vom Zusammentreffen der alten Strategen ganz zu schweigen. Ich hoffe Alle sind gut zu Hause angekommen und freue mich schon auf das nächste Mal bei Dir.
Gruß Manni
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
August 24, 2019 at 6:11 PM
Hallo Patricia,
nun weiß ich auch warum Dein Landsmann Gerald Lanz http://www.kunstschmied-lanz.de/ in Nordhessen gelandet ist, kontaktier Ihn doch mal, mehr als nein kann er nicht sagen.
Viel Glück bei Deiner Suche.
Gruß aus Nordhessen
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
Last edit: August 24, 2019 at 6:28 PM, Manfred Schreck
August 8, 2019 at 4:53 PM
Der Mann weiß was seine angebotenen Sachen wert sind und wird sicher nix veschleudern, warum auch. Wer 1250 für den Tiefenspannschraubstock oder den schönen Süddeutschen für 1300 EUR als Schnäppchen bezeichnet, soll zuschlagen sicher wird
noch ein kleiner Verhandlungsspielraum drin sein. Einfach anrufen und verhandeln.
Viel Glück dabei
Manfred
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
August 6, 2019 at 5:22 PM
.... genau, Martin hat Recht, ein paar Fotos sagen immer mehr aus als Erklärungen.
Gruß aus Nordhessen
Manfred
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.
July 26, 2019 at 6:04 PM
 AllenZusammen,
eine schöne Zeit in Sperberslohe.
In 2021 bein ich vielleicht auch dabei.
Gruß aus Nordhessen
Manfred
Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.